Flaschenkoffer 1008-1

 

Der Flaschenkoffer ist mit allen für eine FID- Messung notwendigen Gasen bestückt. Kompakte Bauform, für drei 1-Liter Ecocyl Gasflaschen, mit integriertem Druckminderer. Die Ecocyl-Gasflaschen inkl. Druckminderer sind auch einzeln erhältlich.-Gerne kümmern wir uns für Sie um die schnelle Wider Befüllung. (Dauer 1 bis 3 Werktage)

 


Heizschläuche

 

Heizschläuche Für beheizte Probenahme im Bereich der Gasanalyse.  PTFE-Innenschlauch mit NW 4 mm (optional 6 mm).Betriebstemperatur: 200°C

 


Probenahmesonde PN-270

   

Entnahmesonde unbeheizt, Länge 500 mm,mit leicht zu reinigenden Edelstahl Maschengewebefilter. Entnahme-Gastemperatur: max. 400°C.


Beheizter Eingangsschutzfilter 1035

   

Eingangsschutzfilter mit auswechselbarer Filterscheibe.Betriebstemperatur: max. 300°C.Anwendung: z.B. als Schutzfilter am Probeneingang eines FID oder eines anderen Gasanalysators.


Beheizter Gasentnahmefilter 1004C/1-AV3

 

Der rückspülbare Gasentnahmefilter Modell 1004C/1-AV3 ist für den Aufbau an der Probenahmestelle konzipiert. Eine Aufschaltung von Null- oder Prüfgas ist direkt über das angebaute Magnetventil möglich. Die Filterrückspülung erfolgt, über das im Bild obere Magnetventil, mittels Pressluft. Festpartikel werden gleich am Entnahmeort abgeschieden und gelangen nicht in die beheizte Probenleitung. Dieser rückspülbare Filter ist besonders für stationäre Emissionsmessungen im Umweltbereich und für Abgasmessungen an Motorprüfständen einsetzbar. 


Beheizter Gasentnahmefilter 1004C/2BV

 

Der Gasentnahmefilter Modell 1004C/2BV ist für mobile und stationäre Emissionsmessungen einsetzbar, Festpartikel werden gleich am Entnahmeort abgeschieden und gelangen nicht in die beheizte Probenleitung. Nach dem Abschrauben der Ausgangs- Probenleitung, kann der Filter mittels Pressluft rückgespült werden. Diesen Filter zeichnen seine robusten Ausführung und die kurze Aufheizzeit aus.

 

 

 

 

 


Temperaturregler HT MC1

  

Mikroprozessor-Temperaturregler mit digitaler Anzeige von Ist- / Sollwert. Alle gängigen Temperaturfühler sind konfigurierbar, mit Signalkontakt. Der Heizstrom wird verschleißfrei mit einem Triac geschaltet. Netz: 230 V / 50 HzBereich: 0 - 200°C, andere Bereiche frei konfigurierbarFühler: PT100, NiCr-Ni, ....Mit 7-pol. Ausgangssteckdose

 


Nullgasgenerator

 

Der Nullgas- und Brennluftgenerator erzeugt aus normaler Druckluft reines kohlenwasserstofffreies Nullgas. Die Reinigung der Druckluft erfolgt durch Filtration und katalytische Verbrennung der gasförmigen Schadstoffe. Die erzeugte Luftqualität ist konstant gleichbleibend und besser als die von synthetischer Luft aus Gasflaschen der Klasse 5.0 (bezogen auf organische Verbindungen).Mit normaler Druckluftversorgung (2-8 bar, ölfrei) wird ein THC-Restgehalt von < 50 ppb erreicht.Der aktuelle Durchfluß wird amSchwebekörperdurchflußmesser angezeigt.

Modelle:

  • Modell   15 für einen FID   max. Förderleistung  2,5 L/min
  • Modell   30 für  drei   FID   max. Förderleistung    5 L/min
  • Modell   60                         max. Förderleistung  10 L/min
  • Modell 120                         max. Förderleistung  20 L/min
  • Modell 180                         max. Förderleistung  30 L/min